Morgens um 9.00 Uhr machte sich ein knappes Dutzend von der Kolpingjugend am 22.08.09 mit dem Fahrrad auf zum Kletterwald.

 

Nach einer kurzen Einweisung in die Sicherheitsvorkehrungen wurden die ersten Hindernisse mit Bravour überwunden.

 

Danach wurde sich todesmutig in Netze geworfen,

Schlitten gefahren

oder die Seilbahn benutzt.

Bei soviel Mut kamen selbst unsere jüngsten Mitglieder nicht aus dem Staunen heraus.

Anschließend wurde im Pastorenbusch mit lecker Gegrilltem die verbrauche Energie wieder zugeführt.