O´Zapft is

unter diesem Motte traf sich am 30.09.2017 die Kolpingsfamilie Garrel zum 3. Oktoberfest im Pastorenbusch.

Nachdem die letzten Feierlichkeiten im Johanneshaus stattgefunden hatten, wurde diesmal in unserem neugestalteten Veranstaltungsraum im Kolping-Freizeit-Zentrum gefeiert und hatte somit seine Nagelprobe zu bestehen.

 Ganz der Tradition entsprechend traten die feschen Madeln im Dirndel und die Jungs in Lederkrachende stilsicher aufs Parkett.

 

Maßkrüge, Oktoberfestbier, Deko und natürlich die Musi mussten sich nicht hinter dem Original Oktoberfest verstecken. Und während in München die Maßpreise die 10,- Euro schon seit Jahren überschritten haben, konnte im Pastorenbusche gegen eine empfohlene Spende von 3,- Euro eine zünftige Maß oder zwei halbe verzehrt werden.

Bevor die Hütte komplett gerockt wurde, gab´s zur Stärkung Haxn, Stampf mit Kraut oder Weißwürste.

 

Annähernd 60 Teilnehmer aus allen Gruppen unserer Kolpingsfamilie nahmen an diesem Fest teil und verlangten der neuen Hütte alles ab und fanden viele lobende Worte über den neuen Veranstaltungsraum.

 

Auch zu später Stunde haben die Möbel allen Belastungen souverän standgehalten und die Feierlichkeiten nahmen ihren Lauf. Das Fest klang dann in den Morgenstunden irgendwann aus und möchte im nächsten Jahr sicher wiederholt werden.