30. Volksradfahren und 29. Tandem-Radfahren in Thüle am 26.07.2008

 

Unser Kolping-Tandem hat auch an dieser traditionellen Veranstaltung teilgenommen und

 für großes Aufsehen gesorgt !

 

Wir hatten die spontane Idee  mit dem Tandem an der Ausfahrt aktiv teilzunehmen und ein wenig Werbung für unseren Kolpingtag im nächsten Jahr zu machen. Gesagt getan !

Es wurde dann unter schwersten körperlichem Einsatz von Hubert Bley, Rudolf Göken und Heinz Wienken (und natürlich auch Fabian, Leon, Matthias und Karina) nicht nur die 8 Kilometer Tandemstrecke abgefahren, sondern wir ließen es uns nicht nehmen die komplette  20 Kilometerstrecke mitzufahren. Mit der Hin- und Rückfahrt zum Stützpunkt in Rudolf`s Scheune haben wir also ca. 30 Kilometer absolviert. Bei tropischen Temperaturen wurden dabei natürlich unsere Treibstofftanks enorm strapaziert, aber es hat gereicht und am Ende konnten wir mit unserem gewonnenen Schlauchboot sogar zurückschwimmen, im wahrsten Sinne des Wortes. Alles in Allem eine Supersache und wir sollten überlegen, ob wir den Termin zukünftig nicht in unser Programm für Gesamtkolping aufnehmen wollen.

 

 

 

 

 

 

Sogar die Radsportexperten interessierten sich für unseren „Eigenbau“.

 

 

Schließlich gab es nur noch strahlende Gesichter und für unser Tandem einen Pokal

als neue Kühlerfigur…

 

 

 

…sowie ein Schlauchboot für die Rückfahrt, da es heftig regnen sollte.

 

 

 

Unser Kolping-Tandem auf dem Feuerwehrfest am 06.07.2008

 

Werbung ist Alles und so war unser Tandem natürlich auch auf dem Jubiläumsfesttag der Freiwilligen Feuerwehr Garrel vertreten und gut sichtbar platziert.